Die Insel Kos, ist als “Insel des Rad Fahrens” bekannt und das nicht ohne Grund. Durch das flache Land ist das Fahrrad das ultimative Transportmittel um von A nach B zu kommen. Auf den Fahrradwegen können Sie auch wunderschön spazieren gehen.

Haben Sie Ihren Aufenthalt im Aqua Blu Boutique Hotel & Spa , am Lambi Strand, mit Nähe zur Stadt und dem Hafen, gesichert, müssen Sie für Ihre Spaziergänge nur noch einen der unten aufgeführten Orte auswählen!

– Die Altstadt die über die Promenade, mit Starpunkt am Eleftherias Square und Endpunkt an der Apellou Straße, zu erreichen ist. Schauen Sie auf dem Rückweg bei dem antiken Marktplatz oder dem Hafen der Insel vorbei.

– Der exakte Ort am dem Hippocrates, der Vater der Medizin, seinen Schülern die Kunst der Medizin beibrachte. Heutzutage bekannt als Platane des Hippocrates, ist es der größte Platane Baum in Europa. In Laufreichweite finden Sie außerdem den Hippocrates Botanischen Garten, wo Sie die ergiebige Pflanzenwelt und die Medizinischen Kräuter, die Hippocrates für seine Arbeit nutzte, erkunden können. 4 Km südlich der Stadt Kos, finden Sie das Asklipio Monument, welches die antike Medizinische Schule Hippocrates zeigt, welche auf das 2. Jahrhundert v. Chr. zurückdatiert wird.

– Der Thermes Strand, liegt 10 Km südlich von der Stadt Kos. Es ist ein Steiniger Strand, mit dunklen vulkanischen Steinen und warmen Wasser, aufgrund der nahem heißen Quellen. Dieser Strand ist, egal zu welcher Jahreszeit, wunderschön.

– Für Touristen und Besucher, die die antiken griechischen Monumente begutachten wollen, ist die Insel Kos einer der besten Anlaufpunkte. Die Gebiete Asklipio und Old Pili, sowie die Schlösser Nerantzia und Antimachia sind einen Besuch wert.

– Die Stadt Platani oder auch Kermetes genannt, sollten Sie für die türkische und asiatische Gastronomie, in einer der vielen Gaststätten, besuchen. Kombinieren Sie es mit einem langen Spaziergang und bewundern sie die Gebäude und Häuser.